•          Schoolbeats – Die Klasse wird zum Team !

     

    „Wie stellen wir einen Zusammenhalt in unserer Klasse her? Was sind meine Stärken und wie kann ich sie einbringen? Wie kann ich den Kreis meiner Wahrnehmung erweitern?
Was ist der gemeinsame Puls unserer Klasse und/oder Schule?“ und mit vielen weiteren Fragen beschäftigt sich das anschauliche und lebensnahe Workshop-Konzept von Schoolbeats. Ziel ist die nachhaltige und spielerische Vermittlung und Umsetzung wichtiger Lebenskompetenzen.

    Die Klasse wird zum Trommelorchester. Anhand der Analogie „Orchester“ werden die einzigartigen Konzepte der Musik vorgestellt und Wege aufgezeigt, wie sich diese im Sinne eines gelingenden Miteineinanders ganz allgemein nutzen lassen. Dabei stehen musikalische Inhalte nicht im Mittelpunkt: Der Workshop  zeigt das Wechselspiel vom Einzelspieler zum Teamspieler, vom Teamspieler zum Orchesterspieler sowie Möglichkeiten, wie alle drei Rollen in Balance gebracht werden können. Deshalb sind musikalische Vorkenntnisse nicht nötig. In speziellen Reflexionsrunden werden unterschiedliche Themen des Miteinanders situationsgerecht beleuchtet.


     Die SchülerInnen lernen...

     

    ....selbstbewußt, selbstbestimmt und eigenverantwortlich zu handeln

    ....ihre und die Stärken der MitschülerInnen kennen

    ....ihre Fähigkeiten richtig einzuschätzen

    ....neue Wege der Problemlösung und Konfliktbewältigung

    ....über sich und andere zu reflektieren

    ....Empathie

    ....was es bedeutet, gleichzeitig einem eigenen und einem gemeinsamen Puls zu folgen

    ....eine Aufgabe eigenverantwortlich zu erledigen

    ....sich selbst zu motivieren

    ....den Umgang mit dem Unerwarteten

    ....ein Projekt gemeinsam zu planen

    ....den Klassenzusammenhalt zu stärken

    ....gemeinsam ein Ziel konsequent und ausdauernd zu verfolgen

    ....durchzuhalten

    ....warum scheitern manchmal wichtig ist (positiver Umgang mit Fehlern))

    ....miteinander ohne Worte zu kommunizieren

    ....selbstbewußt aufzutreten

    ....vieles rund um das Thema Musik

     

    ....und haben jede Menge Spass !

     

    Schoolbeats bietet....

     

    ....ein durchdachtes und vielfach erfolgreich durchgeführtes Konzept

    ....ein unkompliziertes und leicht integrierbares Workshop-Format

    ....die komplette Organisation und Durchführung an Ihrer Schule oder am Schoolbeats-Standort   Tübingen

    ....ein Team erfahrener Instrumentalpädagogen und Trainer

    ....alle für die Durchführung des Workshops notwendigen Instrumente

    ....zeitlich und inhaltlich anpassbare Workshopformate

    ....Modelle zur Umsetzungs- und Kostenplanung

     

    ....und vieles mehr !

     

    Schoolbeats eignet sich für....
     
  • ....jeden Schultyp
  • ....jedes Alter ab Klasse 1

    ....Klassen, Zusammenführungen von Klassen

    ....Klassenübergreifenden Unterricht

    ....Schulfeste und sonstige öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen

     

    ...und setzt keine musikalischen Vorkenntnisse voraus !

                 

    Übrigens:

    Schoolbeats gibt es auch als teamstärkende Maßnahme für LehrerInnen oder als spektakuläres Event: Die ganze Schule, Schüler und Lehrer, verwandeln sich innerhalb von 90 Minuten in ein riesiges Trommelorchester und performen spektakulär einen kompletten Trommelsong. Ein unvergessliches, gemeinschaftliches Erlebnis.

                     

    Über uns:

    Seit vielen Jahren führen wir unter dem Namen teamdrumming (www.teamdrumming.com)sehr erfolgreich Teambuilding-Events und Teamentwicklungs-Workshops auf der Basis von Rhythmus und Trommeln für Teams und Führungskräfte in namhaften Unternehmen und Organisationen durch. Schoolbeats – Die Klasse wird zum Team! stellt das Teamdrumming-Konzept in einer schul- und schülergerechten Variante vor.

 

Musik:
Aktuell

CAJON WORKSHOP

Sa.24.Nov..2018 von 13.30 Uhr bis 17 Uhr

Info &Anmeldung:
rolfnill@gmail.com
017629077012

mehr
____________________________________

Einsteigerworkshops auf Anfrage

Infos direkt: 0173-6957060
info@trommelschule-tuebingen.de
_________________________________