Trommeln und Urlaub:

Trommelurlaub 2018

Nach dem sehr schönen und stimmungsvollen TrommelCamp1+2  im Juli und September 2017 stehen nun auch die Termine für 2018 fest: 

 

D i e  W o r k s h o p s
___________________________________________________________

TrommelCamp 1 2018 Bateria/Samba-Perc. 21.7.(Anreise) - 28.7.(Abreise)  Helge Rosenbaum

Kern des täglich 5 - stündigen Unterrichts ist die Erarbeitung kompletter Arrangements bestehend aus traditionellen brasilianischen Grooves wie Rio-Samba, Samba-Reggae, Maracatu etc. sowie Grooves mit Elementen aus House,Drum´n´Bass, HipHop, Funk etc. Der Workshop bietet auch die Möglichkeit, die vor-handene Technik der Bateria-Instrumente Surdo, Caixa, Repinique, Tambourim,Agogô, Chocalho und Timba zu verbessern und zu vertiefen. Die Trommelsongs bieten Gelegenheit neben spannenden Grooves, Breaks, Calls, Paradinhas etc. auch unterschiedliche Arrangiertechniken bezüglich der Songform und der Dynamik kennen- und verstehen zu lernen. Die TeilnehmerInnen werden mit ausführlichem und leicht verständlichem Notenmaterial ausgestattet.

Achtung Frühbucher! Bei Anmeldung bis 28.2.2018 gibt´s 50,00 € Frühbucherrabatt!

Preise
 

Einige Impressionen vom TrommelCamp 2017:


_______________________________________________________________________________________

TrommelCamp 2  - 2018

- Afrikanische Percussion - (Mo.27.08 - 3.09. 2018)

Djembé & Basstrommeln und Kpanlogo (afrik. Conga)

In dem täglich 4,5- stündigen Unterricht werden wir vor allem auf den Handtrommeln Djembé & Kpanlogo  (Conga) spielen. Dazu kommen Basstrommeln, die gemeinsam mit einer Glocke mit Stöcken gespielt werden. 

Die Djembé gilt als Mutter aller Handtrommeln und repräsentiert den unglaublichen musikalischen Reichtum Westafrikas. Ein typisches Ensemble setzt sich aus Djembés und den Basstrommeln zusammen.Die Basstrommeln Dundunba, Sangban und Kenkeni dienen als Basis der traditionellen Rhythmen, über die sich die verschiedenen Figuren der Djembés legen.

Die Kpanlogo drum  aus Ghana erhielt ihren Namen durch den gleichnamigen Tanz, der in der Küstenregion Ghana sehr populär ist. Aus ihr ist die Conga hervorgegangen. 
Sie verbindet ihren melodiösen Klang mit der Kraft und Ursprünglichkeit afrikanischer Rhythmen, und hat so ihre ganz eigene klangliche Faszination.
Leicht verständliches Notenmaterial  dazu gibts natürlich auch.


Auf Wunsch einiger Telnehmer gibts dieses Jahr noch ein CAJON Special !

Unterrichtszeiten:
10.30 Uhr bis 13.00 Uhr : Kpanlogo / Conga - - Rhythmen  aus Ghana
17.30 Uhr bis 19.30 Uhr : Djembé & Basstrommeln - - Rhythmen aus Westafrika 
Instrumente werden zum grössten Teil gestellt. Gerne kann jeder seine eigene Trommel  mitbringen. Bitte bei der Anmeldung angeben !

Achtung Frühbucher! Bei Anmeldung bis 16.3.2018 gibt´s 50,00 € Frühbucherrabatt!

Preise

_______________________________________________________________________________________

L o c a t i o n : C e n t r o   d ´O m p i o

 

Das Centro d'Ompio umfasst ein parkähnliches Gelände von 100'000 m², mit Gärten, Terrassen, Kastanienwäldern, Wiesen und stillen Ecken, durchzogen von Spazierwegen, die an Bächen, Quellen und einem Teich vorbeiführen. Dank der Hanglage bietet sich ein herrlicher Ausblick auf den Lago d'Orta und die Ausläufer des Monte Rosa Gebirges.

Das Haupthaus beherbergt die Zimmer, den Speisesaal, eine Bar und einen Aufenthaltsraum.

 

 

 

 

Highlight ist die großzügige Sonnenerasse mit unglaublichem Panoramablick über den See, die Möglichkeiten zum Relaxen, Austauschen oder Schwimmen im 25 m-Pool bietet.Aufgrund der Weitläufigkeit des Geländes bieten sich  aber auch viele Rückzugsmöglichkeiten.

Unterbringung

Ihr seid im Haupthaus untergebracht, das einfach ausgestattete Zimmer (Einzel- bis 7-Bett-Zimmer möglich) bietet. Eine große Wiese bietet außerdem die Möglichkeit zum Campen.

 

 

 

 

 

Die Workshops selber finden in geeigneten Seminarräumen statt. Selbstverständlich kann aber auch unter freiem Himmel getrommelt werden.

 

 

 

 

Küche

 

Die Küche bietet italienisch-vegetarische Kost (inkl. Eier und Milchprodukte). Die Küchenchefs gehen gerne  auf Eure Anliegen ein, z.B. bei speziellen Diäten, Laktose-oder Fruktoseintoleranzen etc. Die Lebensmittel stammen soweit wie möglich aus biologischem Anbau. Die Mahlzeiten können im Speisesaal oder an den vielen kleinen Tischen im Aussenbereich oder der Terasse eingenommen werden.

 

 

Einrichtungen

Neben dem Schwimmbad bietet das Centro eine Sauna, Schwitzhütten, Feuerstellen, Tischtennis, ein Volleyballfeld, Massageräume, öffentliches Telefon, Internet Zugang und – last but not least – eine Cafébar.

 

Ausflugsziele

Da ist zunächst einmal das nahgelegene malerische, historische und autofreie Städtchen Orta, direkt am See gelegen. Eine halbe Stunde mit dem Auto entfernt liegt der Ausflugsberg Mottarone, der einen Rundblick auf den Alpenkranz bietet. Möglichkeiten zum Wandern gibt es im Naturpark Alpe Devero oder im Nationalpark Val Grande. Nur 10 Minuten mit dem Auto befindet sich die Alpe Selviana mit den Wasserfällen des Pescone. Wer nicht unbedingt mit dem Auto fahren möchte kann direkt vom Centro d`Ompio zu ausgedehnten Wanderungen oder Spaziergängen starten.

 

VIDEOS:

Für einen filmischen Rundgang im Centro empfehle ich:

http://www.youtube.com/watch?v=kMZFg-COEsg

https://www.ompio.org/de/

 

H e l g e   R o s e n b a u m

 

Seit mehr als 40 Jahren leidenschaftlicher Percussionist, Schlagzeuger und Musiker. Dipl. Instrumentalpädagoge und Fachbuchautor („Brazilian Drumming , Masters Of Drums)

 

Lehrtätigkeiten u.a. für Musikhochschulen, den Verband  deutscher Musikschulen, Landesakademien in Deutschland, Österreich und Italien

Leitung zahlreicher Workshops und Fortbildungen sowie der eigenen Schule für Schlagzeug und Per-cussion Trommelschule Tübingen.

Führte und führt seit vielen Jahren Teambuilding   und - entwicklungs-Workshops auf der Basis von Rhythmus und Trommeln in zahlreichen, nahmhaften Unternehmen durch. (www.teamdrumming.com).

 

 

Rolf Nill

Musiker, Percussionist und Schlagzeuger mit Schwerpunkt afroamerikanischer Musik.Studienaufenthalte in Lateinamerika
(u.a. Unterricht am "Conjunto Folklorico" in Havanna)
Dozent an allgemeinbildenden Schulen und Musikschulen in Tübingen und Umgebung.
Konzerttätigkeit im In- und Ausland , Zusammenarbeit mit internationalen Künstlern wie Sergio Pinto (Chile) Maribel Morejon (Spanien), Tony Hernandez (Cuba), Eva Leticia Padilla (New York) Roberto Santamaria (Cuba) u. a., Orchester der Kulturen,.....
Derzeit in mehreren Bands und Musikprojekten aktiv


 

 

 

 

K o s t e n
 

Workshops  

TrommelCamp 1  Samba/Bateria Percussion      Helge Rosenbaum 

Workshop                                                                                                     290,00 €/240,00 €*

 *Frühbucherrabatt 50,00 € auf die Workshopgebühr bei verbindlicher Anmeldung bis 28.2.2018

 

TrommelCamp 2  Afrikanische Percussion         Rolf Nill

2 Kurse                          ( ges. 27 Std. )                                                        270,00 €/220,00 €**
1 Kurs                            10.30 Uhr bis 13.00 Uhr  (ges. 15 Std.)                  210,00 €/160,00 €**
                                       17.30 Uhr bis 19.30 Uhr  (ges. 12 Std.)                  190,00 €/140,00 €**   

**Frühbucherrabatt 50,00 € auf die Workshopgebühr bei verbindlicher Anmeldung bis 16.3.2018 
__________________________________________________________________________________                                                  

7 Übernachtungen, Vollpension (3 Mahlzeiten), freier Zugang zu Tee, Wasser, Obst, Nutzung der ges. Peripherie

Für die Unterbringung stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung:

 

Haupthaus

Einzel

Doppel

3 Pers.

4 P.

5 P.

6 P.

7 P.

Doppel/D/WC/Seeblick

805 €
 

560 €
 

 

 

 

 

 

Doppel/D/WC/Waldblick

770 €
 

525 €
 

 

 

 

 

 

Doppel/Waldblick***

700 €
 

490 €
 

 

 

 

 

 

Dreibett/D/WC/Waldblick

 

 

490 €
 

 

 

 

 

Vierbett/D/WC/Waldblick

 

 

490 €
 

455 €
 

 

 

 

Vierbett/Waldblick***

 

 

455 €
 

420 €
 

 

 

 

***D/WC auf Etage

 

 

 

 

 

 

 

Mansarden

 

 

 

 

 

 

 

Doppel***

665 €
 

455 €
 

 

 

 

 

 

***D/WC auf Etage

 

 

 

 

 

 

 

Poolhaus

 

 

 

 

 

 

 

Doppel/D/WC/Seeblick

805 €
 

560 €
 

 

 

 

 

 

Siebenbett/WC

 

 

455 €
 

420 €
 

420 €
 

420 €
 

420 €
 

Zelt/Wohnmobil

350 €
 

 

 

 

 

 

 


Es steht eine begrenzte Anzahl von Doppelzimmern zur Verfügung, eine frühzeitige Buchung ist erforderlich. Wünsche nach Einzelzimmern können entgegengenomen, aber abhängig von der Zahl der Teilnehmer nicht garantiert werden.

Familienmitglieder und Freunde, die an keinem Trommelkurs teilnehmen wollen, sind ebenfalls herzlich willkommen!

Obligatorisch für alle ist ein Mitgliedsbeitrag für das Centro d´Ompio von einmalig 20 €.

A n f a h r t

Eine ausführliche Anfahrtsbeschreibung findet Ihr hier:

http://www.ompio.org/de/anfahr

 

A n m e l d u n g   u n d   w e i t e r e   I n f o s  :  

TrommelCamp 1
helge.rosenbaum@web.de
07473-922033   mobil 0173-6957060

TrommelCamp 2
rolfnill@gmail.com
07071-309051   mobil  0176-29077012

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Musik:
Aktuell

CAJON WORKSHOP

Sa.24.Nov..2018 von 13.30 Uhr bis 17 Uhr

Info &Anmeldung:
rolfnill@gmail.com
017629077016

mehr
____________________________________

Einsteigerworkshops auf Anfrage

Infos direkt: 0173-6957060
info@trommelschule-tuebingen.de
_________________________________